Samstag, 13. August 2011

Filzträume


Ich bin hier ganz neu und muss mich erst mal orientieren. Habt ein wenig Geduld mit mir, denn ich brauche ein wenig, um mich mit diesem Medium vertraut zu machen.
Mich hat das Filzfieber befallen und ich experimentiere mit Wolle und anderen Fasern. Hier ein Filzbehältnis, welches ich Ende Juli in einem Workshop erstellt habe.

Kommentare:

  1. herzlich willkommen in der filz-blog-familie!
    dein filzbehältnis ist mit der untergehenden sonne etwas ganz besonderes, wunderschöööööön!!!
    freu mich, bald mehr von deinen filzfieber zu sehen bezw. lesen......
    liebe grüsse aus der schweiz,
    monica / filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank liebe Monika für deinen ermutigenden Kommentar. Durch meinen Job bin ich sehr eingeschränkt in der Lage meine Filzträume zu verwirklichen. Auch solch einen Blog zu pflegen macht mir noch etwas Mühe. Aber ich arbeite daran und gebe nicht auf. viele liebe Grüße in die Schweiz

    AntwortenLöschen